Wie erfolgreich ist Hypnose?

Hypnose gehört zu den erfolgreichsten Strategien in der Raucher-Entwöhnung überhaupt.
Wissenschaftliche Studien ergeben: Mit Hypnose sind auch nach 12 Monaten bis zu 48% rauchfrei.
Das ist weit mehr als doppelt so viel im Vergleich zu den besten anderen Therapieansätzen.

Wie funktioniert Hypnose?

Im Unbewussten ist der Wunsch schon lange vorhanden: Aufzuhören, gesund zu sein, lange zu leben
und frei zu sein. Solange Sie rauchen, werden diese Überlebensinstinkte durch die Suchtweit weg in's
Unbewusste verdrängt. Aber sie sind da. Und sie warten nur darauf aktiviert zu werden.
Das Unbewusste ist stärker als jede Sucht. Wenn man den Zugang zu diesem Bereich wieder zulässt.
Hypnose legt diese Fähigkeiten und Kräfte wieder frei. Im Unbewussten wissen Sie längst, was Ihnen
gut tut. Und dann geht ganz wie von selbst - von innen kommend. So kann das Aufhören leicht fallen.

Warum ist Hypnose eine Ergänzung?

Die Hypnose ist die ideale Ergänzung zu den anderen Teilen des Programms. Die helfen Ihnen
rational, die Nikotinfalle zu durchblicken, und unterstützen Sie mit ganz praktischen Tipps.

Warum 4 Hypnosen?

Vor dem Aufhören sind Raucher hin und her gerissen, ob sie es diesmal schaffen werden, ob sie.
etwas "vermissen" werden, ob jetzt der richtige Zeitpunkt ist. Das tiefe Gefühl, wirklich das Richtige
für sich zu tun: Das ist das Wichtigste beim Aufhören. Dabei hilft Ihnen die Hypnose.
Nach dem Aufhören möchte das Suchthirn immer wieder mal dazwischen funken. Hier ist es wichtig,
weiter den Zugang zu den unterbewussten Wünschen offen zu halten, um Nichtraucher zu bleiben.
Einige Hypnose-Programme sind daher bewusst für die Zeit erst nach dem Aufhören konzipiert.
Mit der CD können Sie die Hypnosen auch nach dem Aufhören zu Hause vertiefen, und so Kraft und
Gelassenheit aus dem Unbewussten ziehen. Denn nur Sie können die Suggestionen selbst vertiefen.

Bin ich überhaupt hypnotisierbar?

Täglich finden Sie sich im Bereich des Unbewussten wieder, wenn Sie träumen oder sich morgens
zwischen Traum und Aufwachen befinden. Jeder, der in sich hineinhören möchte, ist hypnotisierbar.
Und geht es Ihnen nicht auch so, dass Sie beim "In-sich-Hineinhören" schon immer die wichtigsten
Antworten im Leben gefunden haben? Hat man erst einmal diese Antworten, dann kann man
gelassen den richtigen Weg gehen.

Mehr Info